Abflug in Frankfurt

Unser Flug ging abends um 22.20 und Christoph brachte uns zum Flughafen

 

 

Die Businessclass der Singapore Airlines

Wir sind schon sehr früh am Flughafen angekommen, da wir noch unsere Tickets umschreiben lassen wollten und auf jeden fall genug Sicherheit eingeplant hatten, dass da nicht noch auf dem letzten Drücker etwas passiert.

 

Das einchecken unseres Gepäcks samt dem Angelrohr mit den Fliegenruten ging völlig problemlos von statten und wir haben uns dann Dank Rainer's Frequent Traveller Status in der Lufthansa Business Lounge gemütlich gemacht.

 

Nachdem unser Flieger aufgerufen wurde sind wir an Bord gegangen und hatten sogar das Glück das die Businessclass bei der Singapore Airlines in der oberen Etage der 747 war.

Die Sitze sind einfach klasse und wie unser Freund Andi immer sagt "die Stewardessen - alles handverlesen" ..wie recht er hatte....

 

 

 

Die erste Etappe Frankfurt nach Singapore

Gleich nach dem Start gab es Essen, guten Wein - alles natürlich sehr schön!

 

Wir haben dann unsere Flugroute über das inflight entertainment system verfolgt, sieht schon sehr kompliziert aus die chinesische/japanische oder wie auch immer Schrift...

 

Nachdem wir die Sitze fast in die waagrechte umgelegt hatten, konnten wir sogar ein wenig schlafen. Sicherlich nicht wie zu Hause aber die Zeit ging vorbei.