Frühmorgens in Hanmer Springs

Nach einer eisigen Nacht werden wir mit blauem Himmel belohnt. Wir sehen zum ersten mal die Umgebung von Hanmer Springs ohne Regen und Wolken.

 

Es ist hier unglaublich schön. Fotostops sind angesagt.

 

Panoramfoto der Bergwelt von Hanmer Springs
She moves in mysterious ways....

klingt es in dem Lied von U2 aus dem CD Player während wir losfahren - und der aufsteigende Nebel

lässt die Brücke über den Waiau River auch so richtig mysteriös ausschauen.

 

 

An der Ostküste entlang Richtung Oamaru

Ein letzter Blick zurück und wir folgen weiter dem SH7 zur Küste.

 

Oamaru

Wir genießen die Strecke an der Küste entlang. Auf der rechten Seite schneebe-

deckte Berge - links das Meer und das alles bei blauem Himmel.

 

In Oamaru auf dem Campingplatz droht ein ganzer Bus vollen Teenies neben uns zu zelten. Sie bauen Ihre Feldküche auf und fangen an sich für die Nacht einzurichten. Gott sei Dank müssen Sie umziehen.

 

Oamaru ist bekannt für seine 2 Pinguin Kolonien. Die Pinguine kommen abends bei Einbruch der Dunkelheit an das Land uns suchen die Nesthöhlen auf. Wir sind ziemlich kaputt vom fahren und beschliessen abends nicht an einer geführten Tour teilzunehmen.