Bohinjsko Jezero

In Bohinj – befindet sich der größte See in Slowenien – Bohinjsko Jezero (deutsch Wolleiner See), auf 525 m Seehöhe.

 

Der See ist von den hohe Bergen des Triglav Nationalparkes und der julischen Alpen (Berggipfel bis zu 1.800m Höhe) umgeben. Das ganze Seeufer ist übrigens aus Naturschutzgründen absolut unbesiedelt.

 

Wir hatten das große Glück bei absolut phantastischem Wetter diese schöne Gegend zu geniessen.

 

Das nebenstehende Bild verschafft einen Eindruck von der Klarheit des Gewässers und auch des Fischreichtumes. Das Bild wurde an der Brücke am Auslauf der Sava aus dem Bohinjsko Jezero aufgenommen.