Die Bodenplatte wird gegossen

 

Vom Ausschachten haben wir leider keine Bilder mehr gefunden - deshalb gibt es auch keine Bilder von unserer Seenplatte. Beim ausschachten traten einige Quellen zu Tage die uns die Baugrube trotz Dauereinsatz der Tauchpumpe vollaufen lies. Aus diesem Grund haben wir auf eine sehr gute Drainage geachtet - in unserer Baugruppe ist jede Menge Splitt und Schotter verbaut worden.

 

Nachfolgend wird die Bodenplatte vom "Lamboy" seinen Arbeitern gegossen.

 

Die Steine werden geliefert und der Keller nimmt Formen an

 

Jetzt geht es los, nachdem die Bodenplatte durchgehärtet ist bekommen wir die Steine geliefert, die werden direkt mit dem Kran in die Baugrube und auf der Bodenplatte abgesetzt

 

Die Kellerdecke wird verlegt

 

Wie alles, kommen auch die Elemente der Fertig-Kellerdecke per Kran und werden direkt auf die Mauern des Erdgeschoßes verlegt.

 

Der Kranführer leistet absolute Maßarbeit und alles klappt reibungslos

 

Bauabnahme des Kellers durch Christoph

 

das scheint alles stabil zu sein!