Meine Zeit in USA
Indian Summer in Michigan

Vom November 2000 bis Juni 2002 arbeitet ich in den USA. Ich war als CEO & President für BRAIN North America verantwortlich. Unsere Firma hatte ihr Headquarter in Ann Arbor bei Detroit und Niederlassungen in Grand Rapids Michigan, Atlanta Georgia.

 

In dieser Zeit habe ich viele Sightseeing Trips an den Wochenenden gemacht und werde davon auf den nächsten Seiten berichten. Insgesamt habe ich in der Zeit weit über 700 Bilder gemacht. Alle werde ich nicht zeigen aber doch schon die schönsten....

 

Ich konnte auch die verschiedenen Jahreszeiten in Michigan miterleben, die von 48 Grad und 85% Luftfeuchtigkeit im Sommer bis hin zu -20 Grad und Schneestürmen im Winter alles abgedeckt haben.

 

Was leider nicht so toll war, dass meine Family in Deutschland blieb - Christoph war gerade mit 16/17 in den letzten Schuljahren und da macht ein umziehen keinen Sinn. Also war ich dann 3 - 4 Wochen in USA, dann wieder 2 Wochen zu Hause und so weiter und so weiter - und das über 2 Jahre.

 

Das war eine körperlich anstrengende und emotional schwierige Zeit - aber wir haben das alle dann doch durchgestanden und als Nebeneffekt der Fliegerei hatte ich dann den LH Senator Status für die nächsten 6 Jahre ununterbrochen.

Ein weiterer Effekt waren die vielen Freimeilen die ich sammeln konnte und die uns dann so manchen schönen Urlaub ermöglichten und die vilene Einreisestempel in meinem Reisepass sehen auch heute noch für jeden Einreisebeamten beeindruckend aus.

 

Schaut euch auf den nächsten Seiten um und ihr werdet tolle Bilder aus Michigan & Georgia sehen.