Queen Elisabeth mit Gatte besuchte die Feierlichkeiten

60 Jahre nach Kriegsende feiern die Insulaner mit einer Parade das Kriegesende vor 60 Jahre. Queen Elisabeth und Ihr Gatte besuchten die Insel - interessanterweise waren die Kanalinseln im zweiten Weltkrieg die einzigen durch Deutschland besetzten Teile von England.

 

Auch wenn es auf der Insel nur so von Befestigungsanlagen, Bunkern und unterirdischen Lazarettbunkern wimmelt ist doch kein Kampf um die Insel entbrannt und gegen Ende des Weltkrieges gaben die deutschen Besatzungsoldaten auf.

 

Leider gibt es aber auch auf den Soldatenfriedhöfen viele Gefallene Deutsche Soldaten, alle noch ganz jung und bei den Kämpfen am und um den "D-Day" herum gefallen oder im unterirdischen Lazarett verstorben - schon erschütternd dies alles  - den was hat sich verändert - eigentlich doch nichts...