Langeland & Thorsminde

Wir fuhren weiter nach Langeland. Leider fing es dann sehr stark an zu regnen und zu stürmen, so das weder an das geplante Meerforellen angeln noch an weiteres Sightseeing zu denken war.

 

Von Langeland aus fuhren wir dann nach Thorsminde wo es bei unserer Ankunft noch trocken war uns holte dann aber bald der Regen wieder ein. In der Nacht fing es so richtig an zu schütten und zu stürmen.

 

In Thorsminde waren leider auch keine Heringe zu fangen - ein anderer Angler meinte das dies auch bei dem vorherrschenden starken Nordwind nichts werden würde.

Wenn der Wind auf Ost dreht, würden die Heringe wieder an die Küste und in Fjord kommen. Ausser ein paar kleinen Plattfischen konnte ich dann auch weiter nichts fangen.

 

 

  • Thorsminde
  • Thorsminde
Sonnenuntergang und Barbeque
Barbeque Time

Obwohl es heute trocken war und sogar die Sonne sich blicken lies, waren die Wetteraussichten überhaupt nicht gut für die nächsten Tage.

 

Wir haben dann im Internet einmal die Wettervorhersagen gecheckt und mussten  leider feststellen, dass es überhaupt nicht gut aussah - mit einer Ausnahme - für Rügen wurde sonniges Wetter vorausgesagt. Also, würde das unser nächstes Ziel werden.

Heute haben wir dann auch zum ersten mal unseren mobilen Gasgrill ausprobiert - der überraschender Weise sehr gut funktioniert.

  • Sonnenuntergang in Dänemark
  • Sonnenuntergang in Dänemark